Die Skiinstruktoren fungieren als Vereinsskilehrer an der Basis des Skisports.

Sie erleichtern Anfängern den ersten Kontakt zum Schnee, unterrichten die jeweiligen sportartspezifischen Grundlagen und helfen dem fortgeschrittenen Vereinsmitglied in der Perfektionierung der jeweiligen Technik.

Mit der international anerkannten Ausbildung zum „Staatlich geprüften Instruktor“ steht jedem Absolventen ein breites Betätigungsfeld im Verein oder beim Landesskiverband offen.

ÖSV-Skiinstruktoren in den Vereinen erfüllen wichtige Aufgaben:

Sie vermitteln fundiertes Wissen rund um den alpinen oder nordischen Skilauf und sind darüber hinaus Meinungsbildner und sportliche Vorbilder. Außerdem ist es gerade in unserer Zeit äußerst wichtig, die Jugend unter besonderer Beachtung von Umwelt und Sicherheit zum Skisport hinzuführen. Moderne, neu entwickelte Wintersportgeräte wie Carver, Kurzcarver usw. eröffnen vielfältige Möglichkeiten, ein attraktives, abwechslungsreiches Programm im Verein anzubieten.

Die ÖSV-Skiinstruktorenausbildung vermittelt methodisch fundierte, moderne Zugänge zum Wintersport.

Funktionäre

Renate Kogler
Referat Instruktoren
Christian Reicher
Referat Instruktoren Stv.